comment 0

Martin Millar: Kalix. Werwölfin von London

Originaltitel: Lonely Werewolf Girl, 2007
Serie: Kalix #1
3 Sterne

Kalix, Werwölfin aus dem Clan der McRinnalch, ist nach einem Anschlag auf ihren Vater auf der Flucht. Nicht nur ihre Brüder sind ihr hinterher, auch Werwolfjäger jagen sie. Merkwürdigerweise ist Kalix aber viel stärker, als sie auf ihrem ersten Blick aussieht. Denn ihrem Aussehen nach ist Kalix nur ein abgerissenes, drogensüchtiges Straßenkind. Als ihr Vater stirbt, bekriegen sich ihre Brüder wegen der Nachfolge und Kalix gerät mitten in die Intrigen.

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt – „Die Elfen von New York“ von Martin Millar gehören zu meinen Lieblingsbüchern.
Mit dem einfachen Schreibstil hatte ich eigentlich keine Probleme. Es gibt viele Wiederholungen, teilweise ist es auch etwas holperig – aber ich hatte auch nichts anderes erwartet. Die Story selber ist völlig abgedreht. Es geht nicht nur um Werwölfe, sondern auch um zwei junge Studenten, die Kalix bei der Flucht helfen – obwohl sie deren Hilfe eigentlich gar nicht will. Dazu kommt noch einen Modesüchtige Feuerkönigin, die sich von Kalix Schwester Thrix, einer Modedesignerin ständig neu einkleiden lässt – sie hat ihr Reich so gut unter Kontrolle, das sie sich ausschließlich um ihre äussere Erscheinung kümmern kann.

Neben Werwolfintrigen gibt es hier auch männliche Werwölfe mit einer Vorliebe für Frauenkleider, zwei völlig durchgedrehte Musikerinnen, die es nur ihren Werwolfgenen zu verdanken haben, das ihre Körper die ständigen Alkoholexezesse mitmachen, unglückliche Beziehungen und, und, und…

Das Ende ist sehr offen – zwar wird die Nachfolge des nächsten Fürsten geklärt, aber es gibt noch sehr vieles, das ungeklärt bleibt.
Mittlerweile gibt es auch den Nachfolger, „Kalix. Fluch der Werwölfin“ zu kaufen.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s