comment 0

Linda Wagner-Martin: Sylvia Plath. Eine Biographie

Originaltitel: Sylvia Plath: A Biography, 1987
4 Sterne

Nachdem ich letztes Jahr Die Glasglocke gelesen habe, wollte ich auch unbedingt eine Biographie über Sylvia Plath lesen.
Dieses Buch von Linda Wagner-Martin erschien bereits im Jahre 1987. Es beginnt mit einem ausführlichen Vorwort, in dem die Autorin erklärt, das sie zwar viele Dokumente hat einsehen dürfen, das sich aber Ted Hughes, der Witwer von Sylvia Plath dann doch gegen ausführliche Zitate entschieden hat.

Die ersten drei Kapitel sind der Kindheit und der Schulzeit gewidmet. Vor allem der frühe Tod des Vaters und dessen Auswirkungen werden genau erzählt.
Einen sehr großen Teil des Buches nehmen die Jahre auf dem College ein. Sylvia Plath verbrachte fünf Jahre auf dem Smith College. Viele der Ereignisse hier hat sie später in der „Glasglocke“ erzählt: Der Ausflug nach New York, ihr Selbstmordversuch und der anschließende Aufenthalt in der Psychiatrie.
Der zweite große Teil handelt von der Zeit nach dem Smith College in England, wo sie ihren späteren Mann, Ted Hughes trifft. Immer wieder leidet sie an Depressionen, ihr Mann ist zu der Zeit efolgreicher, die haben die beiden Geldsorgen, zwei kleine Kinder.

Im Februar 1963, einige Monate, nachdem sie sich von ihren Mann getrennt hat, begeht sie erneut Suizid.
Im ganzen Buch geht die Autorin immer wieder auf die Gedichte und Erzählungen von Sylvia Plath ein.
In der Mitte des Buches sind mehrere Fotos enthalten, auch ein umfangreicher Anhang mit ausführlichen Quellenangabe fehlt nicht.

Mir hätte es besser gefallen, wenn die Fotos nicht gesammlt in der Mitte, sondern über das ganze Buch verstreut immer wieder abgebildet wären. Außerdem habe ich eine Zeitleiste vermisst.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s