comment 0

Takuji Ichikawa: Be With You

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • Originaltitel: Ima Ainiyukimasu, 2003
  • Bewertung: 5 Sterne

Seid dem Tod seiner Frau Mio kümmert sich Takumi alleine um seinen kleinen Sohn. Richtig gut klappt es aber nicht. Takumi hat große Probleme mit seinem Gedächtnis. Außerdem kann er sich nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad fortbewegen.
Kurz vor ihrem Tod hatte ihm seine Frau versprochen, in einem Jahr, wenn die Regenzeit beginnt, wieder zurück zu kommen. Natürlich hat Takumi daran nicht geglaubt. Umso erstaunter ist er, als er eines Tages tatsächlich auf Mio trifft. Sie ist anders als früher, hat ihr Gedächtnis verloren. In Rückblenden erzählt Takumi ihr, wie sie sich ineinander verliebt haben und beide verlieben sich noch einmal.
Muss Mio am Ende der Regenzeit wieder gehen?

Zauberhaft! Am Anfang hat mich der Schreibstil etwas verwirrt. Es gibt sehr viele Dialoge und nicht immer weiß man, wer gerade spricht. Auch die Person von Takumi hat mich verwirrt, mit seinen merkwürdigen „Störungen“. Aber irgendwie fand ich es auch herzzerreissend, wie er sich trotz allem um seinen Sohn bemüht.

Herzzerreissend ist auch der kleine Yuji. Er geht davon aus, das seine Mutter auf einem anderem Planeten lebt. Ein Planet namens Archive, der eine einzige große Bibliothek ist und wo die Menschen nachdenken.
Wie einige andere Bücher von japanischen Autoren hat auch dieses Buch etwas magisches, fremdes. Gleichzeitig ist es auch eine wundervolle Liebesgeschichte, die ich als kein bisschen kitschig fand.
„Be With You“ war in Japan ein Riesenerfolg. Es gibt einen gleichnamigen Manga, eine Fernsehserie und eine Verfilmung. Letztere gibt es auch auf deutsch.

Leider wurde das Buch bisher nicht auf deutsch übersetzt. Und leider ist es auch das einzige Buch von Takuji Ichikawa, das ins englische übersetzt wurde. :(

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s