comment 0

Lesestatistik Juli 2015

Buchthemen: Ich hatte Urlaub! Leider war ich meist anderweitig beschäftigt, aber so langsam kommt alles wieder in geregelte Bahnen. Gelesen habe ich zwischendurch immer wieder mal. Sehr gut gefiel mir Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen, das so ein bisschen das Südstaaten Feeling aus Wer die Nachtigall stört… zurück brachte. Oder lag es an den Temperaturen? Auf jeden Fall definitiv eine Empfehlung! Und wer es kälter mag und nix gegen Heringe hat, dem lege ich das Hörbuch Leben im Fisch ans Herz!

lesestatistik juli 15

Thomas Jeier: Die ersten Amerikaner. Eine Geschichte der Indianer
Sachbuch. Teilweise recht trocken, aber informativ. Nervig: Die eigenwillige Rechtschreibung.
→ Rezension folgt!

Cay Rademacher: Mörderischer Mistral (Hörbuch)
Kriminalische Enttäuschung. Zeitgenössischer Provence Krimi, der von Klischees nur so wimmelt. Dazu ein Sprecher, dessen Lautstärke extrem wechselte – entweder ich verstand nix oder ich hatte Angst ums Trommelfell.
Rezension

Pamela Clare: Soul Deep [I-Team #6,5]
Liebesroman. Was mir gut gefiel: Hier sind die Protagonisten ältere Menschen jenseits der 40 (bzw. 60), die teilweise mit gesundheitlichen Einschränkungen kämpfen und trotzdem Sex haben. Nur das Ende, das war mir zu übertrieben. Schade.

Jacqueline Kelly: Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen
Jugendbuch. Fast 12 Jahre ist Calpurnia alt und langsam muss sie entdecken, das sich vom Leben anderes erhofft, als es die Gesellschaft akzeptiert – die Südstaaten 1899. Wunderbar und sehr warmherzig geschrieben.

Haruki Murakami: Wenn der Wind singt / Pinball 1973
Zwei Kurzromane. Es sind die ersten Werke, die Murakami geschrieben hat und die erst jetzt ins deutsche übersetzt wurden. Gut fand ich die Romane deshalb aber nicht, vor allem den ersten nicht…

Kristín Steinsdóttir: Leben im Fisch (Hörbuch)
Erinnerungen. Ich habe bisher noch keinen Roman der isländischen Autorin gelesen, aber das Hörbuch über ihre Kindheit im Island der 1950er, -60er Jahre ist einfach großartig. Und auch ein bisschen schräg – ich habe noch nie einem Hörbuch gelauscht, in dem so voller Begeisterung über das Ausnehmen von Hering gesprochen geschwärmt wurde!
→ Rezension folgt!

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s