Kategorien
bücher

Brontë zum ersten: Agnes Grey – die Unbekannte

Ursprünglich hatte ich vor, in einem Beitrag über die bekanntesten Romane der Brontë Schwestern zu schreiben. Schließlich sind in dieser Ausgabe gleich die drei bekanntesten Romane erhalten: „Agnes Grey“, „Jane Eyre“ und „Sturmhöhe“. Aber dann wäre der Beitrag so lang und nachdem ich noch nicht mal genau weiß, wann ich die beiden anderen Romane lesen […]

Kategorien
bücher

Geheime Sender: Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler von Hans Sarkowicz

Das Radio – in der Weimarer Republik und in der Zeit des Nationalsozialismus ein neues Medium. In Deutschland wurde 1923 mit der Ausstrahlung begonnen und sollte der „Unterhaltung, Bildung und Erbauung“ dienen. Aber – er sollte unpolitisch sein. Die Nachrichten kamen von einer staatlichen Nachrichtenagentur und damit sich auch anderweitig keine Politik in das Programm […]

Kategorien
bücher

Best of Books 2021

Wie die letzten Jahre schon – ein kleiner Rückblick auf das Lesejahr. Gelesen habe ich mehr als letztes Jahr, insgesamt 51 Bücher. Davon habe ich acht mit fünf Sternen bewertet. Aber unter diesen sind mir drei Bücher ganz besonders ins Auge gefallen. Sie haben mich allesamt sehr tief berührt. Von den Themen her bleibt es […]

Kategorien
sonstiges

Schöne Feiertage!

Bleibt gesund und passt auf Euch auf.

Kategorien
bücher

Ein Haus als Hauptcharakter: „Das Haus in der Palissadnaja“ von Jelena Katischonok

Dieses Buch gehört zu denen, die ich ohne Europa erlesen wohl nicht entdeckt hätte. Es ist schon vor ein paar Jahren auf den Markt erschienen und bisher scheint es nicht mal lohnenswert, eine Taschenbuchausgabe herauszugeben. Wirklich schade, denn wenn es auch teilweise etwas sperrig ist, es lohnt sich wirklich, diesem eher ungewöhnlichem Buch eine Chance […]

Kategorien
bücher

Mit Kurt Tucholsky in den Pyrenäen

Dieses Buch habe ich mir ausgesucht, um das Kapitel „Andorra“ der Europa erlesen Aktion endlich zu beenden. Nun liegt Andorra natürlich in den Pyrenäen, aber die Pyrenäen bestehen wiederum aus viel mehr als nur Andorra. Aber ein bisschen schummeln ist erlaubt und egal, aus welchem Grund – das Buch lohnt sich, soviel sei schon mal […]

Kategorien
bücher

Über Rasputin und den Mythos: „Und die Erde wird zittern“ von Douglas Smith

Rasputin. Ein Name, den irgendwie fast jeder schon mal gehört hat. Es gibt Filme, Lieder, Theaterstücke, Restaurants und Kneipen mit dem Namen. Alles, was irgendwie russische Folklore beinhaltet, beinhaltet früher oder später auch den Namen Rasputin. Man könnte problemlos eine Party mit dem Thema Rasputin veranstalten: es gäbe was zu trinken (Wodka), was zu essen […]