Kategorien
sonstiges

Impressionen aus Verona

Ich bin für ein paar Tage nach Italien gefahren, genauer gesagt, nach Verona. Für Ende März war es sehr warm und wenn man die beiden Touristenhöhepunkte (die Arena und der Julia Balkon) meidet, dann ist es auch gar nicht voll. Zumindest aus Bayern ist Verona auch sehr gut mit der Bahn erreichbar, einfach in München […]

Kategorien
bücher

Indiebookday 2023

Heute ist Indiebookday, der Tag der unabhängigen Verlage und einer der wenigen Büchertage, die ich eigentlich jedes Jahr begehe. Diesmal habe ich mir ein eBook runtergeladen. Im Gegensatz zu den anderen Jahren habe ich diesmal etwas länger gucken müssen, ich wollte nämlich gerne ein Sachbuch haben – und bin beim Mare Verlag hängen geblieben. Entschieden […]

Kategorien
bücher

Inspektor Singh in Kambodscha: „A Deadly Cambodian Crime Spree“ von Shamini Flint

Cambodia. What did he know of Cambodia of all places? Seite 6 Wieder einmal wird Inspektor Singh aus Reisen geschickt – diesmal landet er in Kambodscha. Dort soll er als Beobachter in einem der Prozesse gegen die Anführer der Roten Khmer fungieren. Wie immer ist Singh nicht begeistert – Kambodscha ist für ihn ein zutiefst […]

Kategorien
bücher

Best of Books 2022

Letztes Jahr las ich insgesamt 86 Bücher – wesentlich mehr als im Jahr zuvor. Es waren viele Krimis dabei, ein paar zeitgenössische Romane, Liebesromane und Sachbücher. Sieben Bücher aus der Liste sind von mir mit 5 Sternen bewertet worden – aber drei Bücher stechen hier noch mal besonders hervor: Jacinta Nandi: Die schlechteste Hausfrau der […]

Kategorien
bücher

Ein Weihnachtskrimi: „Mord auf dem Landgut“ von Cyril Hare

Warbeck Hall, ein prächtiges Landgut, wartet auf Gäste. Es wird das letzte Weihnachtsfest für den schwerkranken Lord Warbeck werden. Doch genau aus dem Grund hat er einige Gäste eingeladen, darunter seinen Sohn Robert, seinen Cousin Sir Julius, der gleichzeitig auch Schatzkanzler der Regierung ist sowie zwei Damen, die entfernte Verwandte bzw. Bekannte sind. Ebenfalls anwesend […]

Kategorien
sonstiges

Lindau im Winter

Ich war ein paar Tage in Lindau am Bodensee – und es war eiskalt, aber auch sehr schön. Eine kleine, sehr hübsche Altstadt mit kleinen Gassen, interessanten Geschäften und charmanten Cafés. Und damit wünsche ich auch allen eine schöne Zeit und kommt gut ins Neue Jahr!

Kategorien
bücher

Femizide: „Alle drei Tage“ von Laura Backes & Margherita Bettoni

SWR: 23-jährige Frau in Speyer getötet – Tatverdächtiger in U-Haft (30.11.2022) Süddeutsche Zeitung: Eigene Familie mit Messer attackiert – Polizei schießt auf Vater (04.12.2022) Spiegel: Bundeswehrsoldat offenbar mit toter Ex-Freundin auf dem Beifahrersitz unterwegs (12.12.2022) Drei Schlagzeilen aus den letzten Wochen. Kurzes googeln reichte aus, um mir diese und noch viele weitere Artikel anzuzeigen. Im […]

Kategorien
bücher

Eine dysfunktionale Familiengeschichte: „Im Krieg und in der Liebe“ von Anne Tyler

Im Jahre 1941 sieht Michael zum ersten Mal Pauline und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Und auch sie ist äußerst angetan. Es folgt eine stürmische Romanze, die in eine noch stürmischere Ehe mündet. Es gibt praktisch kein Thema, das nicht zu einem Streit zwischen den beiden führt. Nebenher ziehen sie drei Kinder groß, […]

Kategorien
bücher

Movements and Moments: Indigene Feminismen in 10 Graphic Novels

„Movements and Moments“ sind ein Projekt des Goethe Instituts in Jakarta/Indonesien. 16 Comics sind auf der Homepage zum Download versammelt – kostenlos. Allerdings zur Info: die Comics sind dort in der Originalsprache und nicht auf deutsch. Aber um einen Einblick in die verschiedenen Stile der Zeichnungen zu bekommen ist das natürlich auf jeden Fall geeignet. […]

Kategorien
bücher

Deutsche Frauen in der BRD-Politik: Buch & Film von Torsten Körner

Als Politikerin ist es auch heute noch in Deutschland schwierig. Der Anteil der weiblichen Abgeordneten ist signifikant kleiner als der der Männer, wobei es je nach Partei deutliche Unterschiede gibt. Aber wie war das für die ersten Politikerinnen in der BRD? Und wer war das überhaupt – allgemein bekannt sind nur die Namen der Männer. […]