Kategorien
bücher

Ein Wohlfühlbuch (schon wieder!): „Rattlesnake“ von Kim Fielding

Jimmy ist Anfang 40 und schon sein ganzes Leben lang unterwegs. Kreuz und quer durch die USA, manchmal mit eigenem Auto, manchmal mit Bus, manchmal als Anhalter. Er lebt von der Hand in den Mund, aber er braucht die Freiheit, sagt er. In einer kalten Nacht nimmt er einen Anhalter mit, einen älteren Mann namens […]

Kategorien
bücher

Lust auf eine Vater-Sohn-Geschichte? Dann ist „Pandatage“ von James Gould-Bourn was für dich!

Nachdem Unfalltod seiner Frau versucht Danny Malooley irgendwie weiter zu machen. Schließlich muss er sich auch um seinen Sohn Will kümmern, der bei dem Unfall mit im Auto saß und seitdem kein Wort mehr gesprochen hat. Aber es läuft schlecht: Er verliert seinen Job, kann die Miete nicht zahlen. Sein Vermieter will nicht nur sein […]

Kategorien
bücher

Lesetipp: „Amerikas Gotteskrieger“ von Annika Brockschmidt

Die religiöse Rechte in den USA (und der restlichen Welt) ist auf den Vormarsch. Jedes Mal, wenn es irgendwo einen Fortschritt gibt, werden an anderer Stelle sicher geglaubte Rechte eingeschränkt. Momentan sehr eindringlich sichtbar, wenn man sich mit Frauenrechten beschäftigt (und dem Recht auf Abtreibung). Aber wie kam es dazu überhaupt? Warum wird jemand wie […]

Kategorien
bücher

„Barbara stirbt nicht“ (und Walter ist ein Macho) von Alina Bronsky

„Ich will Walter eine rein hauen. Oder zwei.“ schrieb ich einer Freundin, nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte. Da versuchte sich Walter noch gerade einen Reim auf die merkwürdigen Ereignisse zu machen: er wird wach, aber der Geruch von Kaffee fehlt. Wo ist Barbara, seine Frau? Warum hat sie keinen Kaffee gekocht? Walter ist […]

Kategorien
bücher

Erika Fatland reist durch den Himalaya: „Hoch oben“

Nachdem sich Erika Fatland in ihren vorherigen Büchern ehemaligen Sowjetreplubiken in Zentralasien und allgemein den russischen Nachbarstaaten konzentriert hat, geht es diesmal in den Himalaya. Von Westen nach Osten, beginnt die Reise in China – und endet da auch. Eigentlich sind es aber zwei Reisen, die Erika Fatland unternimmt. Die erste Tour beginnt im Juli […]

Kategorien
bücher

„Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur“ von Katharina Mahrenholtz & Dawn Parisi

Wann wurde eigentlich der erste Krimi geschrieben? Was für Untergenres gibt es und wie unterscheiden sich Krimis von Thrillern? Das alles und noch viel mehr beantworten die beiden Autorinnen in diesem dünnen Büchlein auf gerade mal 78 Seiten. Den Anfang in dem Buch macht Edgar Allen Poe mit seinem bekannten Werk „Die Morde in der […]

Kategorien
bücher

Sommerlicher Feel Good Roman: „Sungs Laden“ von Karin Kalisa

Manchmal ist es merkwürdig. Da gibt es ein tolles Hörbuch. Alles scheint zu passen – die Geschichte, die Erzählerstimme, einfach alles. Was für ein schönes Hörerlebnis! Hach. Zu schön, um wahr zu sein. Und plötzlich passiert folgendes: Ich lese lieber in meinem paralellen Buch. Ich höre einen Podcast. Oder Musik. Fahre mit dem Bus zur […]

Kategorien
bücher

Lesetipp: „Die schlechteste Hausfrau der Welt“ von Jacinta Nandi

Jacinta Nandi ist Feministin. Und trotzdem ist sie in einer Beziehung gelandet, der ihr Partner sagt, das er nicht staubsaugen wird, weil er Professor ist. Der eine Wohnung erwartet, in der alles picobello ist, in der man sich im Parkett spiegeln kann, in der das Baby keine Flecken auf dem Sofa macht. Und in der […]

Kategorien
bücher

Indiebookday 2022

Es ist wieder soweit – Indiebookday, der Tag, an dem unabhängige Verlage im Fokus stehen. Ich habe es mir leicht gemacht mit der Suche nach einem Buch – ich habe einfach vor zwei Tagen einen Blick auf die Wunschliste geworfen, mehrere Bücher aus dem Cass Verlag (spezialisiert auf japanische und koreanische Literatur) gesehen und mich […]

Kategorien
bücher

Mit der Bahn zur Revolution: „Lenins Zug“ von Catherine Merridale

Das Buch hatte ich schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste stehen – und dann entdeckte ich es als Mängelexemplar. Perfekt. Und jetzt passte es zeitlich sehr gut, nachdem ich vor kurzem die Biografie über Rasputin beendet hatte. Als in Russland die Revolution ausbrach, hatte Lenin ein großes Problem: er saß im Exil in der […]